Sprache auswählen
  • Skitouren in Avers mit Blick auf Mazzaspitz, Piz Sur Paré, Piz Platta, Piz Forbesch und Piz Arblatsch.
    Skitouren in Avers mit Blick auf Mazzaspitz, Piz Sur Paré, Piz Platta, Piz Forbesch und Piz Arblatsch. Foto: Reinhold Einsiedler, stock.adobe.com

Skitouren in Avers

Graubünden, Schweiz

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Skitourengehen in Avers bedeutet beschauliche Winterrouten abseits der touristischen Trails. Hier, im Tal des Averser Rheins, umgeben euch mächtige Dreitausender Bergriesen, die sich in den stahlblauen Himmel erheben und von denen ihr atemberaubende Ausblicke in die Graubündner Alpenwelt genießt.

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Skitourenrouten in Avers

Querung unter dem Felskamm Sur Al Cant
Skitour · Bivio
Piz Turba von Bivio
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
12,1 km
2:45 h
460 hm
1.250 hm
Vom Skigebiet Bivio leicht zu erreichender 3000er. Genusstour für routinierte Skialpinisten (WS+).
Blick aud den Gletscherhorn Nordosthang
Skitour · Avers
Gletscherhorn
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
15,7 km
5:30 h
1.120 hm
1.120 hm
Ein Aussichts-Skiberg par excellence, für den sich der lange Talzustieg lohnt. Lediglich der steile Gipfelhang ist etwas anspruchsvoller (ZS-).
Skitourengänger
Skitour · Viamala
Skitour von Juf auf das Wengahorn (WS)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
2 km
2:00 h
722 hm
722 hm
Die Skitour auf das Wengahorn startet im höchsten, durchgehend bewohnten Dorf Europas 2126 M.ü.M. Von Juf aus geht es auf der westlichen Talseite stetig steigend auf den Gipfel.
Aufstieg ab Cresta
Skitour · Viamala
Skitour von Avers-Pürt auf das Grosshorn (L)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
3,5 km
3:00 h
897 hm
897 hm
Eine Skitour im herrlichen Hochtal Avers. Von Pürt aus besteigen Sie auf der westlichen Seite des Averser-Rheins das Grosshorn mit fantstischer Aussicht ins Madris und ins Avers.
Aussicht vom Mingalunhorn
Skitour · Viamala
Skitour von Juf im Avers auf das Mingalunhorn (WS+)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
3,7 km
3:00 h
845 hm
845 hm
Eine Skitour von Juf im Avers, dem jungen Jufer Rhein entlang mit einem Aufstieg an Nordosthängen auf das Mingalunhorn mit einer Aussicht über das Avers, Madris & Albulatal.
Aufstieg unterhalb Jufer Joch
Skitour · Viamala
Skitour von Juf im Avers auf den Piz Piot (Ostgipfel) (WS)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
5,9 km
3:30 h
920 hm
920 hm
Von Juf (2126m) taleinwärts dem jungen Jufer Rhein entlang auf das Jufer-Joch und den Schlussgrat hoch bis auf den Piz Piot mit einer herrlichen Aussicht ins Bergell und Avers.
Aufstieg Gletscherhorn
Skitour · Viamala
Skitour von Juppa auf das Gletscherhorn (ZS)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
7,2 km
4:30 h
1.126 hm
1.126 hm
Eine eher anspruchvolle Tour auf das Gletscherhorn. Beginnend mit einem grossen Flachanteil wird es gegen Ende des Talkessels immer steiler und gute Verhälnisse sind Voraussetzung.
Skitour · Val Surses Savognin Bivio
Piz Surparé 3078 m ü.M.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
6,5 km
4:00 h
1.310 hm
289 hm
Prächtiger Skigipfel , der im Winter zu Unrecht wenig besucht wird. Seine EH-Hänge bieten vor allem im Frühling eine prächtige Sulzschneeabfahrt
Skitour · Val Surses Savognin Bivio
Auf den Flühen 2774 m ü.M.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
3 km
1:30 h
323 hm
77 hm
Wunderschöne Skitour "Auf den Flühen" (2774 m), mittelleicht
rechts unter den Felsen geht die Skitour in Richtung Piz Turba
Skitour · Val Surses Savognin Bivio
Piz Turba (3018 m) Skitour in Bivio mit Wetterpech am Piz Turba
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
14,1 km
5:15 h
550 hm
1.320 hm
Heute am Gründonnerstag, am 18.04.2019, war im Raum Bivio bis nachmittags eigentlich schönes Wetter angesagt, diese Tour auf den Piz Turba sollte eine Genusstour mit kurzem Aufstieg und langer Abfahrt werden. Leider hatte sich das Wetter nicht ganz an den SRF Meteo Wetterbericht gehalten und die Wolken drückten bereite am Morgen vom Tessin in die südlichen Täler von Graubünden hinein. Als ich in Bivio um ca. 8.15 Uhr ankam war den Parkplatz neben dem Skilift noch praktisch leer. Als ich zum Skilift kam, musste ich keine 10 Minuten warten bis ich mich als erster Gast an den „Bügel“ hängen konnte. Zu meinem erstaunen waren noch weit und breit keine anderen Skifahrer zu sehen.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Skitourenrouten in Avers - immer dem Himmel entgegen

Das malerische Hochtal von Avers lädt euch zu abwechslungsreichen Skitouren durch die majestätische Schweizer Bergwelt ein. Die sonnenverwöhnten, meist waldlosen Hänge und Berggipfel sind die perfekte Kulisse zum Skibergsteigen. Die Berge des beschaulichen Wintersportgebietes scheinen den Wolkenlosen Himmel zu berühren und ragen stolz über dem Tal empor.

Zu den markantesten Bergen der Region gehört das Gletscherhorn mit 3.107 Metern, gefolgt vom 3.052 Meter hohen Piz Piot. Doch zur Riege der Dreitausender gehören noch weitere imposante Berge, wie der Piz Surparé (3.078m ü.M.) oder der Piz Turba (3.018m ü.M.). himmlich ist auch das Ambiente der Wintersportregion, denn hier geht es noch gemütlich un beschaulich zu. Fernab vom Pistenrummel und dem Glamour der bekannten Skimetropolen erlebt ihr in Avers Skitourenrouten durch eine ursprüngliche Winteridylle.

Skitour von Juf auf das Wengahorn - Skitourengehen zum Eingewöhnen

Zur Talgemeinde Avers gehört Juf. Die höchstgelegene Siedlung Europas mit ihren gerade mal 30 Einwohnern liegt auf einer Seehöhe von 2.126 Metern und ist ein idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Skitouren. Eine davon ist die Skitour auf das 2.848 Meter hohe Wengahorn. Diese zwar kurze aber aussichtsreiche Tour gehört zu den einfachen Skitourenrouten in Avers und eignet sich als ideale Einsteigertour.

Doch von Juf aus führen auch noch weitere herrlich einsame Trails, wie beispielsweise die Skitour auf das Mingalunhorn oder zum Ostgipfel des imposanten Piz Piot. Die Aussichten von beiden Berggipfeln sind spektakulär und die rasante Abfahrt zurück ins Hochtal nach Juf sorgt nach dem Skitourenvergnügen noch für einen wahrhaft krönenden Abschluss.

Einkehrtipp: Gasthaus Alpenrose, JufI

Im gemütlichen Gasthaus mit Sonnenterrasse könnt ihr euch nach dem Skibergsteigen und Skitourengehen mit köstlichen regionalen Spezialitäten oder frisch gebackenem Kuchen wieder stärken. Die Alpenrose eignet sich auch gut als Übernachtungsmöglichkeit für passionierte Skitourengeher.

Winterliche Highlights in Avers

Doch die Skiregion Avers bietet neben dem Skibergsteigen und Skitourengehen noch weitere schöne Freizeitaktivitäten, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Wie wäre es beispielsweise mit einer Runde Nachtskifahren mit anschließendem Raclette-Plausch? Diese wildromantische Winteraktivität wird in der urgemütlichen Skihütte Cavetta in Avers-Juppa immer mittwochs, bei guter Witterung, angeboten.

Ebenso in Juppa lädt euch das bestens präparierte Natureisfeld zum Eislaufen ein. Neben herrlichen Pisten und frisch gespurten Loipen verfügt die Wintersportregion Avers auch über gut beschilderte Winterwanderwege sowie abwechslungsreiche Schneeschuhtrails. Ein beliebtes Highlight für die Adrenalinjunkies unter euch ist ein actionreicher Eiskletterkurs, der von der Bergsportschule Grischa angeboten wird.

Ausflugstipp: Tagesausflug nach St. Moritz

Wollt ihr euch mal für einen Tag in der quirligen Skifahrer Metropole tummeln, so lohnt ein Ausflug in die "Wiege des Wintersports". In der hübschen Innenstadt von St. Moritz könnt ihr nach Herzenslust bummeln, shoppen oder euch in den eleganten Restaurants mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnen lassen.

Gemeinde · Maloja/Maloggia, Graubünden, Schweiz
Sankt Moritz

Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, gibt es in Sankt Moritz zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ...

Outdooractive Redaktion

Skitouren in den Nachbarregionen

Ähnliche Aktivitäten in Avers